Jazz am Mittag

Einen Scheck in Höhe von 600 € übergaben die Amicae Artis e.V., vertreten durch Dr. Christine Bötsch und Regine Toyka-Blum, an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Kinogenossenschaft David Herzog und an die Vorstandsvorsitzende Heidrun Podszus. Dieser Betrag ist der Erlös aus der Veranstaltung Jazz am Mittag im Bürgerspital.

Amicae Artis, die schon mehrfach kulturelle Belange in Würzburg unterstützt haben, freuen sich über das neue Programmkino „Central“, durch das die traditionsreiche Kinokultur in Würzburg bereichert und gepflegt wird. Das „Central“ kann natürlich jede Unterstützung gebrauchen, sei es in Form von Zeichnung an Genossenschaftsanteilen oder durch Spenden auf das Konto 46633863 bei der Sparkasse Mainfranken, BLZ 790 500 00.

Amicae Artis e.V.

1. Vorsitzende: Regine Toyka-Blum

E-Mail: info@amicae-artis.de